Patch herunterladen

Referenzartikel zur Unterstützung von Entwicklern und Integratoren bei Installationen, Upgrades, Patches und Anpassungen. -Dieser Patch adressiert UsPS-Methodennamensänderungen ab 1. September 2017 – Hinzugefügt 11. Sep 2017 Siehe Anwenden von Patches für spezifische Anweisungen zum Herunterladen und Anwenden von Magento-Patches. – Dieser Patch kombiniert SUPEE-10415 und SUPEE-10266 für Magento Open Source 1.9.1.1. Entfernen Sie zur Installation beide Patches und installieren Sie dann SUPEE-10497. Klicken Sie für jeden Patch in der Liste auf den Namen der Patchdatei, und klicken Sie dann auf Speichern. Weitere Informationen zu den einzelnen Problemen, die durch diesen Patch behoben werden, finden Sie in den Patchdetails. Dieser Patch behebt die Unfähigkeit, einen Kontobestätigungs-E-Mail-Link von der Anmeldeseite des Storefront-Kontos erneut zu senden. (Dieses bekannte Problem wurde zuerst in Magento 2.3.5.

Dieser Patch aktualisiert Authorize.Net Direct Post-Integration, um die Verarbeitung von Zahlungen über den 14. März 2019 hinaus fortzusetzen (siehe MD5 Hash End of Life & Signature Key Replacement). Es gibt zusätzliche Schritte, die Sie nach der Installation dieses Patches ausführen müssen, um die weitere Verwendung von Authorize.Net sicherzustellen – lesen Sie mehr Update Authorize.Net Direct Post von MD5 auf SHA-512. Eine nicht authentifizierte sicherheitsanfälligkeitüberwiesene Skripterstellung in Kombination mit einer authentifizierten Phar-Deserialisierungs-Schwachstelle hat ältere Versionen von Magento Commerce und Magento Open Source ernsthaften Exploits offen gelassen. Ein Angreifer kann diese Sicherheitsanfälligkeiten verwenden, um JavaScript in den Magento Admin einzuschleusen und anschließend bösartigen Code im Browser eines Speicherbenutzers zu starten. Wir empfehlen allen Benutzern der betroffenen Versionen von Magento dringend, den entsprechenden Patch so schnell wie möglich herunterzuladen und anzuwenden. Sie können den lokalen Patchspeicher über den Link “Patch Store-Verzeichnis ändern” in der Ansicht Heruntergeladene Patches an einen anderen Speicherort ändern. – Version 4 des Patches funktioniert auch mit Websites, die den PHP 7.2 Support-Patch angewendet haben – Hinzugefügt am 31. Jul 2019.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für jeden Patch, den Sie herunterladen möchten. – Dieser Patch bietet Schutz vor verschiedenen Arten von sicherheitsrelevanten Problemen. – Hinzugefügt Feb 27, 2018 – Hinweis: eine aktualisierte Version dieses Patches ist verfügbar – Hinzugefügt Mar 28, 2018 Sie können den Prozess des Entfernens unerwünschter Patches aus dem Patch-Repository mit der Option Bereinigen einstellungen in der Ansicht Heruntergeladene Patches automatisieren. Patches, die vom Desktop Central-Server entfernt werden, werden während des nachfolgenden Replikationsintervalls automatisch vom Verteilungsserver entfernt. -Für die Versionen 1.8.0.0 und älter sollte dieser Patch zusätzlich zu allen vorherigen USPS-Patches angewendet werden Patch 2.3.4-p2 ist ein reines Sicherheitspatch, der Korrekturen für Schwachstellen bietet, die in unserer vorherigen vierteljährlichen Version Magento 2.3.4 identifiziert wurden, sowie Hotfixes, die auf diese Version angewendet wurden. Händler können diese zeitkritischen Sicherheitskorrekturen installieren, um ihre Website mit den neuesten Sicherheitskorrekturen auf dem neuesten Stand zu halten, ohne die Hunderte von Funktionskorrekturen und Verbesserungen anzuwenden, die die vollständige vierteljährliche Version (Magento 2.3.5-p1) bietet. – Bitte verwenden Sie den SUPEE-11314-v2-Patch, um alle Sicherheitskorrekturen so schnell wie möglich anzuwenden. Wenn Sie SUPEE-11314 zuvor heruntergeladen und angewendet haben, kehren Sie die Änderungen bitte zurück und wenden Sie den neuen Patch SUPEE-11314-v2 so schnell wie möglich an. – Hinzugefügt 12. Mai 2020 Sie müssen Magento 2.3.4 bereitstellen, bevor Sie diesen Patch anwenden. Installationsinformationen finden Sie hier in der Diskussion über Sicherheitspatches. HINWEIS: Wenn Sie Version 1 des Patches installiert haben, wird Folgendes empfohlen: Dieser Patch behebt Probleme, die Benutzer von Magento 2.3.3 in Bereitstellungen auftreten, bei denen Elasticsearch 6.x als Katalogsuchmaschine verwendet wird.

Benutzer, die versuchen, über die erste Seite der Suchergebnisse zu navigieren, sind erfolglos, und Magento zeigt eine Fehlermeldung an. Nachdem dieser Patch installiert wurde, können Benutzer alle Suchergebnisse durchblättern. Hinweis: Alle außer dem ersten Download sind ältere Versionen der Software und sind nicht die neueste Version verfügbar. Die ältere Version enthält keine neuesten Sicherheitspatches.